Direct Marketing

Direct Marketing (kurz DM), zu Deutsch Direktmarketing oder Direktvermarktung, ist ein Teilbereich des Marketings und des Online Marketings. Sie bezeichnet alle Werbemaßnahmen, die eine direkte Ansprache des Kunden mit der Aufforderung um Reaktion und Antwort enthält. Damit ist das Direct Marketing quasi die Unterstufe des Direktverkaufs. Teilbereiche des Direct Marketings sind die Direktwerbung (zeichnet sich durch eine viel höhere Zielgruppensicherheit aus), das Dialogmarketing, das auch Direct Response Marketing genannt wird und in dessen Rahmen Empfänger als potenzielle Interessenten identifiziert werden, so dass dieser sein Interesse an dem Unternehmen bekundet und auf die Werbebotschaft reagiert, und das Database Marketing, bei dem Kundenkontakte aus der eigenen Datenbank oder durch die Nutzung von Adresshändlern akquiriert werden.
Im Rahmen des Online Marketings ist das Direct Marketing primär im Newsletter Marketing möglich, bei dem Interessenten und Kunden gezielt angeschrieben werden können. Weitere Bereiche des DM sind die Kontaktaufnahme in schriftlicher Form oder über das Telefon, was aber streng genommen nicht mehr zu 100 % dem reinen Online Marketing zugeschrieben werden kann.
Die große Stärke des Direktmarketings ist die Messbarkeit einer Kampagne. Durch spezielle Trackingcodes bei Online Kampagnen oder den Abgleich der Personen einer Kampagne mit den daraus resultierenden Kunden ist der Erfolg einer Direktwerbeaktionen direkt messbar und mit anderen Marketing-Maßnahmen vergleichbar. Daraus erschließt sich auch die Möglichkeit, Direktmarketingkampagnen anhand von Tests zu optimieren. Das Direct Marketing hat allerdings auch juristischen und betriebswirtschaftlichen Grenzen und gegenüber den klassischen Werbemedien eine relativ kurze Laufzeit, da hier primär vorhandene Kunden angesprochen und weniger auf die Gewinnung neuer Kunden abgezielt wird.

Schritte einer Direct Marketing Kampagne

Wie bei jeder anderen Marketing-Maßnahme sind auch beim Direct Marketing verschiedene Dinge bei der Planung und Umsetzung der Werbemaßnahme zu beachten. Vor der Maßnahme sollte eine Situationsanalyse erfolgen, bei der die Situation des Unternehmens hinsichtlich Image, Marktanteil und Wettbewerb bewertet sowie mögliche Interessenten im Rahmen einer Kundenanalyse untersucht werden sollten. Danach erfolgt die Zielfestlegung, was also die genauen Ziele einer Werbemaßnahme im Rahmen des Direct Marketings genau sein sollen. In der nachfolgenden Strategiebestimmung wird festgelegt, wie diese Ziele zu erreichen sind, bevor die konkrete Kommunikationsplanung, die Realisationsplanung, die Terminplanung und die Budgetplanung den Rahmen der Kampagne abstecken. Nach der Durchführung der Direct Marketing Kampagne sollte natürlich diese auch hinsichtlich ihres Erfolges analysiert und kontrolliert werden, um hieraus gegebenenfalls weitere Schlüsse für nachfolgende Marketings-Maßnahmen abzuleiten und Verbesserungen im Rahmen der Konversion Optimierung zu erreichen.