Google+

Google+ ist ein soziales Netzwerk des US-amerikanischen Unternehmens Google Inc. Nach Angaben des Konzerns ist das Social Media Network eine „soziale Schicht“, die viele der unternehmenseigenen Produkte des Suchmaschinen-Giganten, der noch viele weitere Produkte wie einen Email-Service, ein Werbenetzwerk, die Videoplattform YouTube und Co zu seinem Portfolio zählt, sinnvoll erweitert und in gewisser Weise auch verknüpft. Es unterscheidet sich damit von den meisten anderen sozialen Netzwerken wie der Marktführer Facebook, bei denen sich der Zugang auf einen einzigen Webauftritt beschränkt und nicht in zahllose Dienste quasi als Nutzerprofil für viele Services integriert ist. Das Google+ Social Media Netzwerk ist weltweit das zweitgrößte soziale Netzwerk hinter Facebook.
Damit hat Google+ eine rasante Entwicklung hingelegt, schließlich wurde die Plattform erst viele Jahre nach Facebook am 28. Juni 2011 gestartet. Anfänglich war eine Registrierung bei Google+ nur auf Einladung durch einen anderen bereits registrierten Nutzer möglich. Kurze Zeit nach dem Start wurde diese Beschränkung aber fallen gelassen. Seitdem ist die Anmeldung bei Google+ auch ohne explizite Einladung möglich.
Nur 88 Tage nach dem Start konnte das Netzwerk Google+ bereits 40 Millionen registrierte User vorweisen. Damit ist Google+ das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk in der Geschichte des World Wide Webs. Im Vergleich hierzu benötigte Konkurrenz Facebook die Dauer von 1325 Tagen, um die gleiche Anzahl registrierter Nutzer feiern zu können. Am 7. März 2012 gab Google bekannt, dass Google+ bereits die Marke von 100 Millionen regelmäßig auf der Social Media Plattform aktiven Nutzern überschritten habe. 2013 erklärte Google, dass 190 Millionen aktive Nutzer bei Google+ seien. Seit dem Start von Google+ wurde zudem mehrmals die Optik überarbeitet und es wurden neue Funktionen und Features vorgestellt und integriert.
Google bietet seinen Dienst Google+ sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen, Institutionen und Vereinen sowie anderen nicht-natürlichen Personen wie etwa Familien an. Wie auch bei anderen sozialen Netzwerken wie Facebook und Co können auch die Nutzer von Google+ auf ihrem Profil eigene Beiträge und Fotos posten sowie sich mit anderen Nutzern vernetzten, mit ihnen kommunizieren sowie deren Beiträge auf dem Netzwerk kommentieren, teilen und über den „+1“-Button liken (vergleichbar mit dem Like bzw. „Gefällt mir“ bei Facebook). Mit Google+ Communities können zudem Gruppen gegründet und ihnen gemeinsam mit anderen Gruppenmitgliedern über ein beliebiges Thema diskutiert werden. Zudem bietet Google+ diverse weitere Funktionen, zum Beispiel für Hangouts und Veranstaltungen.