Landingpage

Eine Landingpage (zu Deutsch Landeseite, alternative Schreibweisen sind Landing-Page und landing page) ist eine speziell eingerichtete Webseite, auf der ein bestimmtes Angebot oder Produkt im Mittelpunkt steht, auf das die Seite hin optimiert ist, um dieses möglichst effektiv zu verkaufen oder um unter passenden Keywords in den organischen Suchergebnissen von Google prominent platziert zu sein oder um Kunden über andere Werbemaßnahmen direkt auf ein Angebot zu leiten. Ein wesentliches Element einer Landingpage ist die Integration eines Response-Elements wie zum Beispiel einem Formular, einem Link zur Webseite oder ein Call-Back-Button, um die Besucher einer Landingpage möglichst einfach und schnell als Kunden zu gewinnen.
Landingpages sollten dabei nicht mit Brückenseiten, sogenannten Doorway Pages, verwechselt werden. Ihr Sinn ist die reine Nutzergewinnung von Suchmaschinen durch Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) auf bestimmte Keywords, um die Besucher dann meist mit nur einem Klick auf die eigene Webseite weiterzuleiten.

Anforderungen an eine Landingpage

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte eine Landingpage auf das Produkt oder Angebot optimiert sein, was sie anbietet. Die Erwartungen des Besuchers aus den Suchbegriffen bzw. dem Werbekontext sollten erfüllt werden, damit er nicht schnell wieder das Weite sucht und eine andere Webseite besucht. Daher sollten Unternehmen auf Landingpages auch nur die Informationen präsentieren und bündeln, die für den Besucher bei dem Thema der Landingpage auch wirklich interessant und relevant sind, abhängig von dem Suchbegriff, den er gerade gesucht hat, bevor er auf die entsprechende Landingpage gekommen ist.. Eine Landingpage hat also das Vertrauen des Benutzers über den dargebotenen Inhalt bzw. Marke zu schaffen und zu halten.
Liefert eine Landingpage nicht dem Besucher sofort alle wichtigen Informationen und ist selbsterklärend in ihrer Benutzung der interaktiven Elemente wie einem Formular, einem Call-Back-Button oder auch einer Verlinkung zu einer weiterführenden Website, verlässt der Besucher die Landingpage umgehend wieder. Denn eine Website hat in der Regel nur 5 bis 10 Sekunden Zeit, den Besucher von sich zu überzeugen und die Herausstellungsmerkmale der angebotenen Information oder Ware zu kommunizieren, bevor ein Besucher die Seite unzufrieden wieder verlässt. Denn im den Weiten des World Wide Webs ist die nächste Webseite immer nur einen Mausklick entfernt.
Landingpages sind, wenn sie richtig eingesetzt und optimiert sind, ein hilfreiches und sinnvolles Mittel im Online Marketing sowie im Suchmaschinenmarketing. Erfüllt eine Landingpage ihre Aufgabe, können über diese schnell und einfach Kontaktdaten oder Interaktionen von neuen Nutzern und Kunden generiert werden.