Online Shop

Ein Online Shop ist eine Webseite im Bereich des E-Commerce und eine moderne Form des klassischen Versandhandels, bei dem ein Händler und / oder Hersteller Waren und Dienstleistungen zum Verkauf über das World Wide Web anbietet. Die Kommunikation und die Geschäftsabwicklung zwischen dem Anbieter (dem Betreiber des Online Shops) und dem Interessenten (dem Kunden bzw. Käufer) erfolgt beim Online Shopping zum Großteil über das Internet.
Der Online Shop übernimmt hierbei die Aufgabe der Produktpräsentation und die Abwicklung des Bestell- und Kaufvorgangs. Hierfür packen Kunden die gewünschten Produkte in einen virtuellen Warenkorb und lösen anschließend die Bestellung durch die Angabe ihrer Daten und den Bezahlvorgang aus. Der Online Shop stellt diese Waren dann zusammen und verschickt sie im Fall von physischen Gütern über Speditions- und Transportdienstleister zum Kunden. Handelt es sich hingegen um digitale Produkte, werden diese dem Kunden meist umgehend nach der Bestellung zum Download angeboten.
Der Online Shop ermöglicht den Anbietern dabei meist unterschiedliche Formen der Produktpräsentation wie Fotos der Artikel, beschreibende Texte oder die Angabe von technischen Daten. Auch Videos oder dreidimensionale Produktabbildungen können zum Einsatz kommen. Weitere Argumente, Interessenten in Käufer umzuwandeln, liefern die (positiven) Bewertungen anderer Kunden, unabhängige Testurteile oder auch Gütesiegel für einen Online Shop.
Ein wichtiger Aspekt eines Online Shops ist auch eine hohe Usability. Nur dann, wenn dem Kunden keinerlei Einstieghürden oder Probleme gestellt werden, kann er den Bestellvorgang der gewünschten Waren zielgerichtet und problemlos durchführen und so dem Online Shop Umsatz bringen. Ist dies nicht der Fall, sollte der Bestellvorgang und die Warenpräsentation im Rahmen der Konversion Optimierung verbessert werden.

Vorteile eines Online Shops

Die Vorteile des elektronischen Handels über einen Online Shop im Vergleich zu traditionellen Vertriebskanälen wie Ladengeschäften ist die große Flexibilität für den Anbieter sowie eine erhebliche Reduktion der Kosten (z.B. durch den Wegfall der Miete eines Ladengeschäftes). Stattdessen benötigt der Betreiber eines Online Shops lediglich ein Lager, von dem aus die bestellten Waren über Transportdienstleister an die Kunden verschickt werden. Dies reduziert die Kosten ungemein und ermöglicht eine landes- oder sogar weltweite Akquise und Abfertigung von Bestellung und Kunden zu einem deutlich geringeren Preis und mit weniger Aufwand. Der Betreiber muss lediglich einen Online Shop aufbauen und pflegen und diesen durch Online Marketing Maßnahmen publik machen. Gängige Methoden sind hier Gutscheine, Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing und Newsletter. Zudem spielt Affiliate Marketing im Bereich des Online Shoppings eine gewichtige Rolle.